Block B in Europa – Interview mit einem Fan

Sai aus der Schweiz hat sich auf den weiten Weg nach London gemacht, um Block B live im TROXY zu erleben.

Die Gruppe war mit der Tour „Blockbuster in Europe“ vom 24. Februar bis 5. März unterwegs und performte ihre neuen, wie auch alten Songs!

Unsere schweizerische Admin Vera ist in derselben Tanzgruppe wie Sai und hat sie zu ihrem Konzertbesuch interviewt.


Vera: Liebe Sai, zuerst mal vielen Dank, dass du dich zur Verfügung stellst! Also, wie lange hörst du schon Block B?

Sai: Gerne! Ich verfolge Block B seit ihrem Debüt, „Freeze“ hatte ich zu der Zeit in Dauerschleife gehört.

Vera: Und bist du ein richtiger BBC (Fanclub von Block B) oder magst du sie einfach?

Sai: Ich verfolge zwar ihre Videos auf V LIVE, doch als BBC würde ich mich nicht bezeichnen.

Vera: Wieso bist du dann zum Konzert gegangen?

Sai: Ihre Musik gefällt mir sehr und ich finde die Gruppe total sympathisch.

Vera: War das dein erstes Konzert von Block B? 

Sai: Leider, ja.

Vera: Wie waren die Fans vor Ort?

Sai: Sehr entspannt und freundlich beim Anstehen, dafür umso lauter während des Konzerts. Die Stimmung war super.

Vera: Wie lief das Konzert ab?

Sai: Block B brachte von A-Z ein spannendes Programm mit. Aufregende, sowie romantische Songs, viel (gut verständlichen, englischen) Dialog mit den Fans und auch witzige und epische Intermezzos. Es gab ebenso eine Stage von Bastarz, wenn auch ohne P.O.

Vera: Was war dein persönliches Highlight?

Sai: Es gab ein Lied, von welchem ich erhofft hatte, es live zu sehen. „Tell Them“ war definitiv mein persönliches Highlight.

Vera: Wenn Block B wiederkommt, wirst du wieder auf ein Konzert gehen?

Sai: Auf jeden Fall!

Vera: Gehst du allgemein auf viele K-Pop-Konzerte? Und wie entscheidest du dich, ob du auf ein Konzert gehst oder nicht?

Sai: Nein, das war mein erstes Konzert. Es gibt viele ausschlaggebende Faktoren, welche meine Entscheidung beeinflussen. Zwei davon sind Zeit und Geld.

Vera: Was würdest du Block B sagen, wenn du sie persönlich treffen solltest?

Sai: Es gibt Vieles, was ich ihnen sagen wollen würde. Aber das Wichtigste wäre: Block B fighting!!!


Vielen Dank an Sai für ihre Zeit und einen spannenden Einblick in ihr Erlebnis!

Bubble Writers