Bericht: European Hallyu Award 2017 in Essen

Zum zweiten Mal fand an Ostern der European Hallyu Award in der Weststadthalle von Essen statt.

Ich war mit meiner Gruppe UKK Skool aus der Schweiz hautnah dabei und konnte wundervolle Momente erleben! Für mich war der Hallyu Award letztes Jahr mein erster Contest ever gewesen, daher verbinde ich ganz viele tolle Erinnerungen mit dem Event und freute mich riesig darauf, dieses Mal auch wieder andere starke Tänzer aus verschiedensten Ländern zu treffen.


Beim Eintreffen wurden die Tänzer freundlich begrüßt, gleich über den Verlauf informiert und bekamen einen kurzen Rundgang. Die Bühne war schon etwas einschüchternd, doch ließ uns auch noch etwas hibbeliger werden. Der Backstage-Bereich war sauber und großzügig, es gab freie Getränke, Früchte und Schokolade für die Tänzer in der Küche. Bereits bei den Stellproben traf man auf erste „Konkurrenten“ oder besser gesagt lange nicht mehr gesehene Freunde.

Die Stellproben konnten nicht allzu lange andauern, denn dieses Jahr durften sich die Zuschauer über mehr als 50 Acts freuen. Die Show begann um 13:00 Uhr und wurde von Kai moderiert. Jede einzelne Stage war der Hammer, von sexy Choreos über kraftvolle Dancemoves bis zu zuckersüßen Performances war alles dabei!

Nebenbei gab es einen Stand, an dem man CDs kaufen und verkaufen konnte, Wettbewerbe mit tollen Geschenken aus Korea und ein leckeres koreanisches Catering (leider etwas zu wenig, buhuuu…). Auch in den Pausen wurde fleißig bei Random Dance Plays getanzt, sich untereinander ausgetauscht und wir haben weitere tolle Freundschaften geschlossen. Da es ein ziemlich langes Event war, wurden erst um 21:00 Uhr die Gewinner preisgegeben (siehe unten) und dann konnte die „K-Pop After Party“ starten!!


Wie bereits beim ersten European Hallyu Award waren nicht nur deutsche Gruppen dabei, sondern man traf auch Tänzer wie meine Gruppe aus der Schweiz und sogar aus Norwegen! Es freut uns zu sehen, wie weit sich die deutsche K-Pop-Gemeinde ausgebreitet hat und wie positiv die Rückmeldungen auf den Zusammenhalt der Gruppen sind.

 

Hier die Gewinner des Awards:

 

Gruppe

1) UKK SKOOL (Schweiz)

2) Happear ft. Refl(a)ction (Deutschland)

3) U.See (Norwegen)

 

Duo

1) Kirimonsters (Deutschland)

2) Talliyu (Encнαnтed) (Deutschland)

3) Refl(a)ction (Deutschland)

 

Solo

1) Zoe (Deutschland)

2) Tally (Encнαnтed) (Deutschland)

3) Momo (Kirimonsters) (Deutschland)

 

Publikumspreis

Kaep Jjang Squad (Deutschland)

 


Falls ihr beim Contest teilgenommen habt, kann es sein, dass es von euch auch Fotos gibt. Meldet euch bei www.greysaesthetics.com und fragt mal nach. Wir danken ihm für die tollen Bilder!

 

Beitragsbildquelle: European Hallyu Award

 

1brownieaday